Zutaten 400 g Doppelrahmfrischkäse 50 g weiche Butter 200 g Schlagsahne Fett 8  Eier (Gr. M) 100 g Zucker 50 g Zucker 1 EL Zitronensaft 80 g Mehl Puderzucker Backpapier Alufolie Zubereitung 1. 2–3 Stunden vorher Frischkäse, Butter und Sahne aus dem Kühlschrank nehmen. Eine Springform (22 cm Ø) fetten und innen am Rand mit Backpapier auslegen, sodass es ca. 6 cm übersteht. Papier leicht fetten. Form außen dicht mit Alufolie einschlagen. 2. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Frischkäse und 50 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgerätes ca. 5 Minuten cremig rühren. Butter,…

Zutaten 5 Eiweiß 125 g Zucker 5 Eigelbe 1 Pck. Vanillepuddingpulver 35 g Mehl 2 EL Kokosflocken 75 g gemahlene Mandeln Zubereitung Die Eiweiße schaumig schlagen und den…

Zutaten 3  Gewürzgurken + 4 EL Gurkensud 350 g Leberkäse in Scheiben 1  rote Zwiebel 1 Bund Radieschen 3 EL Weißweinessig 1⁄2 TL Senf Salz, Pfeffer, Zucker 3 EL Öl Zubereitung 1. Gurken in Scheiben schneiden. Leberkäse in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Radieschen putzen (etwas Grün beiseite legen), waschen und in Scheiben schneiden. 2. Für die Vinaigrette Gurkensud, Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl dar­unterschlagen. Vorbereitete Zutaten mit Vinaigrette mischen. Radieschengrün fein hacken und über den Salat streuen. 3.  Dazu schmecken Laugenbrötchen.

Zutaten 1 kg Gemüsezwiebeln 4  Knoblauchzehen 40 g Butter oder Margarine 2 EL Mehl 2 Dose(n) (à 850 ml) geschälte Tomaten 2 Packungen (à 300 g) tiefgefrorene Bohnen…

Zutaten  500 g Sauerrahm 200 g Käse, Gouda/Emmentaler gerieben 250 g Salami 200 g Schinken (Toast-) 2 Paprikaschote(n), grüner Oregano Pfeffer Zubereitung Alle Zutaten klein schneiden und in einer Schüssel zusammenmischen, nicht salzen (Salami und Käse sind salzig genug). Brote, Brötchen oder Baguette damit bestreichen, auf ein Backblech legen und bei 180 Grad 10 Minuten im Ofen überbacken. Der Aufstrich kann aber auch kalt (ohne überbacken) genossen werden, warm ist er aber besser! Guten Appetit

Zutaten Ananascrème: 2.5 dl Ananassaft (aus grosser Dose 485g) 25 g Dr. Oetker Epifin (Weizenstärke) 20 g Zucker 1 Eigelb 3 Ananasscheiben (aus der Dose) 1 Eiweiss 1 Pck. Dr. Oetker Lebensmittelfarben (Grün, Gelb, Rot, Blau) , gelb Rahm: 4 dl Rahm 1 BeutelRahmhalter 1 EL Puderzucker 3 Ananasscheiben (aus der Dose) 5 Löffelbiskuits Garnitur: etwas Streudekor Schoko Zubereitung 1 Vorbereiten 5 Gläser à 2,5 dl, 2 Spritzsäcke mit runder Tülle (Ø 13 mm). 2 Ananascrème Ananassaft abmessen und evtl. mit Wasser auf 2,5 dl ergänzen. Epifin, Zucker und Eigelb mit 3 Esslöffel Ananassaft verrühren. Den restlichen Saft in einer…