Zutaten  200 g Kokosraspel 65 g Quark 150 g Zucker 4 Eiweiß 4 Tropfen Bittermandelaroma 1 Pck. Vanillezucker n. B. Oblaten Zubereitung Die Eiweiße ganz steif schlagen. Zucker und Vanillezucker zugeben und weiter steif schlagen, bis der Zucker gelöst ist. Quark, Bittermandelöl und Kokosflocken unterheben und mit Hilfe von zwei Löffeln auf die Oblaten häufen. Bei 175°C Umluft ca. 10 – 12 Minuten backen. Diese Kokosmakronen sind durch den Quark supersaftig. Die gelingen immer! Das Rezept ergibt ca. 65 Makronen.

Zutaten  300 g Mehl 100 g Mandel(n), gemahlen 150 g Puderzucker 1 Prise(n) Salz 1 Pck. Vanillezucker 1 TL Zitrone(n), abgeriebene Schale, unbehandelt 200 g Butter 1 Ei(er)…

Zutaten 4 Ei(er) 250 g Zucker 200 ml Öl 200 ml Orangensaft 2 Orange(n), die Schale davon 300 g Mehl 1 Pck. Backpulver Für die Glasur: 100 g…

Zutaten  4 Eiweiß 200 g Zucker (fein, oder extra fein) 1 Pck. Vanillinzucker 1 Msp. Zimt 2 Tropfen Bittermandelaroma 200 g Kokosraspel 100 g Kuvertüre, zartbitter 10 g Palmfett Zubereitung Eiweiß mit etwa der Hälfte des Zuckers sehr steif schlagen, dabei den Zucker nach und nach zurieseln lassen, restlichen Zucker, Vanillinzucker, Zimt, Bittermandelöl und Kokosraspel in einer Schüssel vermischen. Das steifgeschlagene Eiweiß sorgfältig unterheben. Sollte die Masse zu weich erscheinen, noch ein paar Kokosraspel unterrühren (kommt auf die Größe der Eier an). Kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Die Makronen bei schwacher Hitze etwa 130°C Umluft ca.…

Zutaten 3 Kartoffel(n) 4 EL Olivenöl 50 g Parmesan 2 TL Knoblauchgranulat 2 TL Paprikapulver 2 TL Kräuter, italienische 1 TL Salz 1 TL Pfeffer Zubereitung Die Kartoffeln in Spalten schneiden und in einer Schüssel mit Parmesan und Olivenöl vermischen. Die Gewürze in einer separaten Schüssel vermengen und dann zu den Kartoffeln geben. Noch einmal kräftig durchmischen, die Kartoffelecken dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und bei 200 °C Ober-/Unterhitze für ca. 40 Minuten backen. Hinweis: Heißhunger auf eine deftige Beilage oder einfach nur Appetit auf einen leckeren Snack? Diese Kartoffelecken sind genau das richtige für alle, die…

Zutaten  200 g Butter, weiche 100 g Puderzucker 1 Prise(n) Backpulver 1 m.-großes Ei(er) 300 g Weizenmehl 200 g Pudding, (Vanillepudding) 10 g Speisestärke 1 Pck. Vanillezucker 2…

Zutaten 1 Pck.Blätterteig 2 l Milch 1/2 l Wasser 6 Eier 6 EL Mehl 20 g Maisstärke 3 Pck.Vanillezucker 250 g Zucker 700 ml Schlagsahne 2 Pck. Sahnesteif Puderzucker zum Bestäuben Zubereitung Den Blätterteig halbieren und jeweils dünn ausrollen, aufs Backblech geben, mit einer Gabel anstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C goldbraun backen. Wasser, Milch, Eigelbe, Vanillezucker, Zucker (200 g), Mehl und Maisstärke gut verrühren und zum Kochen bringen. Zu einem dickflüssigen Pudding aufkochen. Eiweiß und 50 g Zucker steif schlagen und mit einem Kochlöffel vorsichtig unter den Pudding heben. Die Creme auf die eine fertig gebackene Blätterteigplatte geben…